02.04.2012

[Happy 2012] Tierisch viel Spaß

Und ein weiterer Punkt des Master-Plans für dieses Jahr ist erledigt. Unverhofft zwar, es Teil 1 einer mega genialen Überraschung war, die sich meine zwei Lieblingsfreundinnen für mich ausgedacht haben, aber nichtsdestotrotz totaaaal super :D Teil 2 ist übrigens auch ein Punkt auf der Liste - da haben die beiden mir nicht nur eine riesige Freude gemacht, sondern auch maßgeblich zum Gelingen meiner Vorsätze beigetragen :)

Wie vielleicht aus der Überschrift schon ersichtlich ist, haben Tiere eine große Rolle gespielt. Die Hauptrolle, um genau zu sein. Wir waren nämlich im Frankfurter Zoo! :D Womit die Aufgabe "In den Zoo gehen" erledigt wäre ;)

Man hört ja nur begeisterte Freudenbekundungen, wenn die Rede auf den Frankfurter Zoo kommt. Jeder, der schonmal dort war, kann mit den Lobeshymnen gar nicht mehr aufhören. Ab jetzt kann ich mich diesen nur anschließen: große Anlagen, viele verschiedene Tierarten (von denen ich teilweise noch nicht einmal gehört hatte), super Wegbeschilderung (wichtig, wenn man absolut ohne Orientierungssinn geboren wurde) und insgesamt eindeutig einer der schönsten Zoos, in denen ich je war.
Ein paar Bilder gibt's auch - Copyright liegt nicht bei mir, sondern bei unserer Chauffeuse des Tages und ihrer Super-Kamera ;D :


 Ich steh ja soooo auf Tiger ♥

Eins der vielen Babys... hab die Tierart vergessen. Aber es ist fast ein Mini-Bambi :D

 Der war sowieso der coolste im ganzen Zoo :D

 Ein Handstand für einen Fisch!

 Ich kenne Menschen, die sehen genauso aus... ;D




Auf jeden Fall einen Besuch wert. Für Kinder gibt es übrigens auch einen Streichelzoo. Wir durften leider nicht rein, weil wir zu alt sind. Pah! Aber um Autos zu mieten bin ich noch nicht alt genug? Kein Spaß kriegt man hier gegönnt ;D

1 Kommentar:

  1. Schöne Bilder! Ich finde ja im Tierpark immer die Erdmännchen am witzigsten. :) Einer steht dann immer da und hält Wache. Irgendwie niedlich.
    Lg Steffi

    AntwortenLöschen